Ich bin Clemens…

Ich heiße Clemens, und bin im Frühjahr nach Manchster gezogen, weil meine Mutter einen Engländer geheiratet hat. Bis jetzt bin ich nicht so begeistert. Es regnet ständig und meine Freunde fehlen mir. Ich chate oft mit den. Vor 2 Wochen hat die Schule angefangen. In der Klasse werde ich schräg angeguckt. Manche lachen über meine Aussprache. Das ist echt peinlich. Deswegen schweige ich lieber im Unterricht. Und dann auch noch diese blöden Sprüche: „Hey, Deutschland Wurst“, gestern aufm Sportplatz hat ein Idiot „Heil Hitler!“ zu mir geschrien und einen Hitlergruß gemacht. Viele haben gelacht. Luke, der neben mir sitzt, meinte: „Dont worry, he is an idiot.“ Ich will nach hause.

Ich bin Larry…

Ich bin Larry, 21 Jahre alt. Letztens hat uns ein Sonnenwind aus der Umlaufbahn geschmissen und wir mussten eine Notlandung auf dem Mars machen. Ich habe eine lila Farbe und drei Augen. Alle meine Freunde sehen so aus, die mit mir unterwegs waren. Die Leute vom Mars sehen ganz anders aus. Die haben uns jetzt einfach in einen Zoo gesteckt und kommen ständig vorbei, gucken und schräg an und manche lachen über uns. Ich versteh das nicht und weiß nicht, was ich machen soll.

Interviews

      Interview 1 - Alina u Viki
      Interview 3 - MTL
      Interview 2 - Arne
      Interview 4 - New Project 3
      Interview 5 - Viki

Ich bin Klara…

Ich bin Klara, 14 Jahre alt. Gestern war ich mit Freundinnen im Kino. Nachdem wir durch den Einlass gegangen sind, hat hinter uns jemand gesagt „Eh du Kanake, du kommst hier nicht rein“. Ich habe mich vorsichtig umgedreht und geschaut, was da los ist. Der Junge hinter uns sagte „Ich heiße Sebastian. Und frage mich, warum ich – wie du schon richtig gesagt hast, als Mensch, hier nicht reinkommen sollte?“ Ich fand das stark. Als ich zuhause war, habe ich das Kino wegen rassistischer Diskriminierung angezeigt.

Ich bin Yasmin…

Ich bin Yasmin, 15 Jahre alt. In einer Woche werde ich mit meiner Familie nach Heilbronn ziehen. Ob ich mich in Deutschland zuhause fühlen kann weiß ich nicht. Deutsche sind immer so distanziert. Deutsche nehmen alles immer so ernst, trinken immer Bier und fangen dann an Fußballlieder zu brüllen. Ich habe auch keine Lust nur Kartoffeln und Brot zu essen.

Ich heiße Stefan…

Ich heiße Stefan, 16 Jahre alt. Ich spiele mit Ali zusammen im Sturm, er ist echt ein super Stürmer. Seit einem halben Jahr ist er bei uns im Fußballteam, alle mögen ihn hier und wir sind seitdem echt ein spitzen Team und haben sehr gute Chancen bald aufzusteigen. Es gibt nur ein großes Problem: Alis Aufenthaltsgenehmigung wurde nicht verlängert. Alle haben Angst, dass er jeden Moment nach Kosovo abgeschoben wird.

Ich bin Robert…

Ich bin Robert, 14 Jahre alt und vor 2 Monaten von Großenhagen nach Hamburg gezogen. In meiner neuen Klasse sprechen wir nicht nur Deutsch, sondern ich habe auch schon einige Wörter persisch, türkisch und spanisch gelernt. Mit Mertan habe ich mich ganz gut angefreundet. Mit ihm fahre ich im Sommer nach Istanbul zu seiner Familie.

Ich bin Jaques…

Ich bin Jaques und 21 Jahre alt, ich bin Franzose und habe dunkle Haut. Ichstudiere in Hannover Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften.Gestern saß ich auf einer Bank in der Stadt und eine Frau wollte mireine Tüte mit Kleidung schenken. Es passiert mir immer wieder, dassMenschen denken, dass ich ein Flüchtling bin.