Gedicht

"Anti-Rassismus" Ihre gehaessige Ader, gepumpt mit toxischem. Sie vergiften alles was Sie anfassen; ansehen. Besonders Dinger die Sie nicht verstehen. Tief sitzen Sie in Ihren selbst-entworfenen Loch. Sehen nur Schwarz-Weiss noch. Die Welt ist doch bunt gemischt! Wir tragen alle farben in der Seele, sowie im Gesicht. Wieso dies nicht begreifen? Rassismus endlich abstreifen? Dann gebe es keine Ausrede fuer die Schwachsinnigen Ignoranten. Sie haetten nichts zu Beschuldigen; ausser sich und Ihre Verwandten. Statt andere an die Pranger zu stellen mit Ihren beleidigenden bellen. © Donna Hill 2. Dezember 2012